Feuerwehr



Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Pellenz

 

Hier erhalten Sie alle wichigen Informationen über die Freiwillige Feuerwehr Pellenz und deren Löschzüge, wie Sie sich im Brand- und Katastrophenfall, sowie bei Hilfeleistung zu verhalten habe und aktuelle  News.



Die Freiwillige Feuerwehr Pellenz

Die Freiwillige Feuerwehr Pellenz besteht aus den fünf Löschzügen Kretz, Kruft, Nickenich, Plaidt und Saffig mit insgesamt 204 ehrenamtlichen Feuerwehrmännern und -frauen, die 24  Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Ihre Sicherheit sorgen.


Aufgaben

Aufgabe der Feuerwehr ist insbesondere der Brandschutz, die Allgemeine technische Hilfe, sowie der Katastrophenschutz. Getreu dem Motto Löschen, Retten, Bergen, Schützen treffen Sie im Einsatzfall die erforderlichen Maßnahmen, um Brände und/oder andere Gefahren abzuwehren.

Neben zwei Altenheimen, einer Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Werkstatt für behinderte Menschen, vier Grundschulen mit ca. 600 Kinder, einer IGS (Integriertengesamt Schule) mit über 850 Kinder und Jugendlichen, sowie 7 Kindergärten mit insgesamt 750 Kinder, liegen auch mehrere Beherbergungsbetriebe, sowie Gewerbe- und Industriegebiete mit größeren Industrieobjekten im Einsatzgebiet der Feuerwehr Pellenz.

Aber auch die Bundesstraße 256, sowie die Bundesautobahn 61 und mehrere Landesstraßen gehören zum Einsatzbereich.

Auch leistet die Feuerwehr Pellenz Hilfe bei Großveranstaltungen (z.B. Rock am Ring) und Umzügen (St. Martin, Fronleichnam, Karneval etc.)


Einsatzbereitschaft

Um die Einsatzbereitschaft zugewährleisten und auf alle erdenklichen Gefahrensituationen vorbereitet zu sein, werden alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden in zahlreichen Lehrgängen und Seminaren geschult, um im Ernstfall die richtige Entscheidung treffen zu können. Neben internen Schulungen erfolgt die Ausbildung auf Kreisebene und bei der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz in Koblenz. Bei regelmäßigen Übungen wird das Erlente abgefragt und der Ernstfall geprobt. Auch ist es wichtig, dass alle Feuerwehrleute körperlich fit sind, um die Belastungen eines Einsatzes durchzustehen. Dafür stehen zahlreiche Sportstätten wie das Freibad Pellenz oder auch mehrere Fitnesstudios zur Verfügung.

Neben der menschlischen Komponente, ist auch das eigesetzte Material ein wichtiger Faktor für die Einsatzbereitschaft und die Gewährleistung der Sicherheit. Insgesamt stehen 21 Feuerwehrfahrzeuge für die unterschiedlichsten Aufgaben zur Verfügung. Egal ob zur Brandbekämpfung, Befreiung einer eingeklemmten Person oder das Leerpumpen eines vollgelaufenen Kellers. Für jede Gefahrenlage ist das nötige Werkzeug vorhanden. Auch hier wird in regelmäßigen Abständen das Handling der Gerätschaft geübt, um im Ernstfall schnellstmöglich und mit höchster Sicherheit die eingesetzten Werkzeuge zu bedienen.


Ansprechpartner

sind neben der Wehrleitung die Wehrführer der einzelnen Löschzüge Kretz, Kruft, Nickenich, Plaidt und Saffig, sowie der Feuerwehrsachbearbeiter Michael Löb.

Alle Anfragen können an die u.g. Adresse gesandt werden.

Adresse

Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz

Fachbereich 3 -Feuerwehrwesen-

Rathausstraße 2-4

56637 Plaidt

Kontakt

Herr Michael Löb

Tel.: 02632/299-316

Fax: 02632/299-8-316

E-Mail: michael.loeb@pellenz.de