Freibad Pellenz

Badesaison endet: Freibad Pellenz schließt


Mit dem Wegfall der Corona-Vorgaben konnten sich die Gäste wieder auf alle Attraktionen freuen, etwa die Rutschen, die Sprungtürme oder den schönen Kleinkinderbereich und unbeschwerte Stunden im Freibad genießen. Viele Badegäste nutzen die letzten offenen Tage im Freibad Pellenz für einen Sprung ins kühle Nass. So haben über 50.000 Gäste das Freizeit- und Sportbad in diesem Jahr besucht. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Gästen wieder einen normalen Badebetrieb, ohne Hochwasser oder coronabedingte Einschränkungen bieten konnten. Wir sind mit dem Verlauf der Saison sehr zufrieden“, bilanziert Verbandsvorsteher Klaus Bell.

Die Angebote des Freibades mit Frühschwimmen, ermäßigter Eintritt am Abend oder die drei Veranstaltungen „Land in Bewegung“, „Nacht der Vulkane“ und nicht zuletzt das „Sternenschwimmen“ sind gut angenommen worden. Daneben haben Vereine aus der Region die Anlage regelmäßig für ihre Trainingseinheiten genutzt.

„Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre tolle Arbeit in dieser Saison und nicht zuletzt unseren Badegästen für ihre Treue. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr,“ schließt Klaus Bell die Badesaison 2022.