Freibad Pellenz

Saisonende im Pellenzbad


Am 13.09.2020 konnten begeisterte Freibadgänger das letzte Mal für diese Saison ihre Zeit im schönen Pellenzbad genießen. Die spätsommerlichen Temperaturen an diesem Tag beendeten eine Saison, die mit vielen Auflagen verbunden war. Während den gesamten Öffnungstagen waren die strengen Vorgaben der Corona-Verordnung zu beachten. So mussten die Attraktionen wie die Rutschen im Nicht-Schwimmerbecken, der Sprungturm sowie die Startblöcke am Schwimmerbecken, das Beachvolleyballfeld, die Tischtennisplatte und der Kiosk am Eingangsbereich geschlossen bleiben. Aus Hygienegründen standen die Warmwasserduschen sowie Sammelkabinen den Badegästen ebenfalls nicht zur Verfügung. Der Spielplatz sowie Attraktionen im Kleinkinderbecken konnten hingegen nach einer kurzen Anlaufzeit geöffnet werden.

„Die Corona-Pandemie hat uns dieses Jahr ganz schön auf Trab gehalten. Der Wille, den Badegästen auch in 2020 eine angenehme Saison bieten zu können zählte. Uns war bewusst, dass wir es nicht jedem Recht machen können. Doch im Großen und Ganzen ist die Resonanz positiv ausgefallen“, so Verbandsvorsteher Klaus Bell.

Wir danken Ihnen, dass Sie uns auch in dieser Zeit die Treue gehalten haben und hoffen, Sie auch im nächsten Jahr wieder im Pellenzbad begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!