evm unterstützt Jugendarbeit


PLAIDT. Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich fünf Jugendzentren aus der Verbandsgemeinde Pellenz freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Am Dienstag, 10. Dezember, übergab Berthold Nick, Leiter Kommunale Betreuung Verbands-/Ortsgemeinden bei der evm, gemeinsam mit Klaus Bell, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Pellenz, den Spendenbetrag an die Jugendpflege der Verbandsgemeinde. „Die Jugendzentren sind ein wichtiger Bestandteil in unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Klaus Bell. „Sie sind Anlaufpunkt bei Problemen, aber auch Treffpunkt zur gemeinsamen Freizeitgestaltung. Wir freuen uns, dass wir das Engagement der Mitarbeiter mit der Spende der evm weiter unterstützen können.“

Die Spende soll für dringend benötigte Renovierungsarbeiten und Neuanschaffungen in den Räumlichkeiten der Jugendzentren der Ortsgemeinden Kretz, Kruft, Nickenich, Plaidt und Saffig verwendet werden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.