Freibad Pellenz begrüßt 50.000ten Besucher der Badesaison 2022


Nachdem das Freibad Pellenz Ende Juli den 25.000ten Badegast begrüßen durfte, konnte man nun, gut einen Monat später, bereits den 50.000ten Besucher der diesjährigen Open-Air-Saison begrüßen. Genauer gesagt, es waren mit Sarah Glabach und den Kindern Lotta und Paul drei Gäste, die etwa zeitgleich über die „Ziellinie“ gingen. Neben dem freien Eintritt für alle drei an diesem Tag, überreichte Verbandsvorsteher Klaus Bell einen sommerlichen Blumengruß, einen Verzehrgutschein für den Imbiss sowie eine 10er-Karte für das Freibad Pellenz, natürlich auch in der kommenden Saison noch gültig.

Die Jubiläumsgäste kommen aus Saffig und hatten zum Ferienende das Freibad noch einmal besucht. Die drei Gäste waren sichtlich überrascht, als sie den Eingangsbereich des
Freibades passierten und erfuhren, dass just sie die 50.000ten Besucher in diesem Jahr im beliebten Pellenzer Freibad sind. „Wie beliebt unser Freibad bei Groß und Klein ist, zeigen auch dieses Jahr wieder unsere Besucherzahlen“, stellte Verbandsvorsteher Klaus Bell fest. „Unsere Gäste schätzen die Kombination aus idyllischer Lage im Nettetal, angenehmer Atmosphäre des weitläufigen Geländes und den vielfältigen Möglichkeiten auch für Sportler.“