Freibadbesuch während der Corona-Pandemie


Seit dem 22. Juni 2020 ist das Pellenzbad – unter Einhaltung eines regelmäßig angepassten Hygienekonzeptes – wieder geöffnet.  Nun zogen der stellvertretende Verbandsvorsteher Peter Wilkes, Geschäftsführer Oliver Fender, Sachbearbeiterin Daniela Hillesheim sowie der Badleiter Frank von Schmidt in der Halbzeit der diesjährigen Badesaison eine Zwischenbilanz.

Nach Ablauf einer kurzen Testphase wurde Dank des disziplinierten und verständnisvollen Verhaltens der Badegäste die Besucherzahl von 250 auf 350 Badegäste je Block angepasst. Inzwischen ist aufgrund des reibungslosen Ablaufs sowie der warmen Sommertage die maximale Besucherzahl auf 402 Badegäste gemäß des Hygienekonzeptes ausgedehnt worden.

Allerdings gibt das Hygienekonzept sowie die weiterhin dynamische Entwicklung der  Corona-Pandemie ist es leider noch nicht möglich, einen „normalen“ Badebetrieb wiederherzustellen.

So bleiben Attraktionen wie die Rutschen im Nicht-Schwimmerbecken, der Sprungturm sowie die Startblöcke am Schwimmerbecken, das Beachvolleyballfeld, die Tischtennisplatte und der Kiosk am Eingangsbereich weiterhin geschlossen. Aus Hygienegründen stehen die Warmwasserduschen sowie Sammelkabinen den Badegästen ebenfalls nicht zur Verfügung.

Der Spielplatz sowie Attraktionen im Kleinkinderbecken sind hingegen wieder geöffnet.

Trotz der teilweise unterschiedlichen Handhabungen zur Umsetzung der Hygieneverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sehen sich die Verantwortlichen im Hinblick auf die Gegebenheiten im Pellenzbad weiterhin in der Pflicht, an den derzeit geltenden Maßnahmen des hiesigen Hygienekonzeptes festzuhalten. „Das Wohl unserer Badegäste, aber auch unseres Badpersonals hat für uns oberste Priorität, sodass wir uns der Pflicht sehen, an den derzeit geltenden Vorgaben festhalten. Wir wünschen allen Badegästen weiterhin einen schönen Aufenthalt sowie gutes Wetter in unserem Bad und danken für das entgegengebrachte Verständnis“, so Peter Wilkes.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.pellenz.de oder beim Badpersonal (Tel. 02632 5674)