Freiwilliges Soziales Jahr an den betreuenden Grundschulen in Nickenich und Saffig


Wir, die Verbandsgemeinde Pellenz, bieten an den betreuenden Grundschulen in Nickenich und Saffig auch im Schuljahr 2021/22 wieder interessierten jungen Menschen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt- und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, die Möglichkeit zur Absolvierung eines

Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ).

Dich erwartet ein vielfältiges Aufgabengebiet, welches u. a. das Unterstützen der Lehrkräfte im Unterricht, das Betreuen der Schulkinder beim Mittagessen oder den Hausaufgaben, die Begleitung des breitgefächerten nachmittäglichen Betreuungsangebotes sowie die Abwicklung organisatorischer Tätigkeiten im Schulbetrieb umfasst.

Innerhalb dieser abwechslungsreichen Tätigkeitsbereiche werden unter qualifizierter Praxisanleitung Erfahrungen in einem interessanten pädagogischen Berufsfeld gesammelt, die auch als Orientierungs- und Entscheidungshilfen für die spätere berufliche Laufbahn sehr von Vorteil sein können.
Als Absolvent eines Freiwilligen Sozialen Jahres erhältst Du ein monatliches Taschengeld in Höhe von 363,00 €, bist sozialversichert und nimmst an Bildungsmaßnahmen in Form von regelmäßig stattfindenden Begleitseminaren teil, in denen notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden.

Für weitere Auskünfte steht Dir Herr Michael Schulz gerne telefonisch (02632/299-110) oder per E-Mail (michael.schulz@pellenz.de) zur Verfügung.

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Dann sende Deine Bewerbung bis zum 02.07.2021 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz
Sachgebietsgruppe 1.1 -Personal u. Organisation-
Rathausstraße 2-4
56637 Plaidt

oder per E-Mail als eine PDF-Datei an verbandsgemeinde@pellenz.de.

Sofern Du eine Rücksendung Deiner Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschst, füge Deiner Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Die Bewerbungsunterlagen werden sonst unter Beachtung des Datenschutzes vernichtet.