Neue Auszubildende in der Verwaltung


Frau Schlaus absolviert die dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Beigeordneter Jürgen Zinken betont bei der Begrüßung, dass Auszubildende eine gute Chance haben, übernommen zu werden. „Wir kennen die jungen Leute, die wir selbst ausgebildet haben und wissen, dass sie gut sind!“. Büroleiter Oliver Fender und Ausbildungscoach Daniela Hillesheim führten aus, dass die Verbandsgemeinde großen Wert auf eine fachlich fundierte Ausbildung legt. Daniela Hillesheim erläutert hierzu: „Frau Schlaus wird deshalb während ihrer Ausbildung alle Fachbereiche im Haus kennenlernen. So besteht die Chance, Arbeitsbereiche zu entdecken, die für eine zukünftige Tätigkeit in der Verwaltung besonders interessant sind.“

Weiterhin lernt Verena Georg von der Kreisverwaltung des Kreises Mayen-Koblenz für zwei Monate die Arbeit in einer Verbandsgemeinde kennen.  „Wir freuen uns, dass Frau Georg hier bei uns ihre Gastausbildung absolviert. Damit hat sie die Möglichkeit, Eindrücke unserer Arbeit vor Ort zu gewinnen und je nachdem, wo sie nach ihrer Ausbildung arbeitet, bilden sich schon erste persönliche Kontakte.“, so Oliver Fender.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.