"Night of Light" am Rathaus


Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche und Locations für Events aus aus der Pellenz haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (23.06.2020) ihre Gebäude oder ein Bauwerk in ihrer Region rot angestrahlt. Damit wollten sie auf ihre schwierige Situation in der Corona-Krise aufmerksam machen. Bundesweit sind über 8.000 Gebäude rot beleuchtet worden.

Durch die Aktion wollten die Beteiligten auch darauf aufmerksam machen, dass aus ihrer Sicht finanzielle Hilfen statt Kreditprogramme benötigt werden. Sie forderten außerdem einen Dialog mit der Politik, um einen Weg aus der Krise zu finden.