Fachbereichsleiter/-in für den Fachbereich Soziales, Tourismus und Kultur


Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung des Fachbereichs 4 - Soziales, Tourismus und Kultur
  • Projektverantwortlicher für den Bereich Soziales/Kultur
  • Fachliche Aufsicht über Leistungsgewährungen nach dem SGB und dem AsylbLG einschließlich abschließender Bescheiderteilung, Abrechnung und Controlling
  • Beratung und Antragsaufnahme für Hilfen in besonderen Lebenslagen
  • Spitzensachbearbeitung für die kommunalen Kindertagesstätten der Ortsgemeinden Kretz, Kruft Nickenich und Plaidt

Wir erwarten:

  • die Befähigung für den Zugang zum 3. Einstiegsamt im Verwaltungsdienst der Laufbahn Verwaltung und Finanzen
  • mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Bereich des SGB und des AsylbLG sowie Er-fahrung mit Personalverantwortung
  • einen situativen Führungsstil, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
  • eine herausragende Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Empathie sowie ein aufgeschlossenes und sicheres Auftreten und ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute EDV-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (wünschenswert: Kenntnisse in der Fachsoftware „OPEN/PROSOZ und „KIS“)

Wir bieten:

  • eine Stelle der Besoldungsgruppe A 12 LBesG
  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Personalverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Schulz gerne telefonisch 02632/299-110 oder per E-Mail michael.schulz@pellenz.de zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden erbeten bis zum 06. November 2020 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz
Sachgebietsgruppe 1.1 -Personal u. Organisation-
Rathausstraße 2-4
56637 Plaidt

oder per E-Mail an verbandsgemeinde@pellenz.de.

Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Die Bewerbungsunterlagen werden sonst unter Beachtung des Datenschutzes vernichtet.