ein/-e staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in (m/w/d)


Wir legen großen Wert auf Teamfähigkeit und die kooperative Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern und erwarten pädagogische sowie soziale Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und Aufgeschlossenheit mit Veränderungsprozessen konstruktiv umzugehen. Weiterhin wünschen wir uns praktische Erfahrungen im Umgang mit Kindern unter 3 Jahren.

Die Einstellung erfolgt nach den tariflichen Regelungen für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst (SuE). Weiterhin werden die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, Fortbildungsmöglichkeiten usw.) geboten.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden erbeten bis 31. Januar 2022 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz
Sachgebietsgruppe 1.1 -Personal u. Organisation-
Rathausstraße 2-4
56637 Plaidt

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Ristow gerne unter 02632/299-110 oder per E-Mail (stephan.ristow@pellenz.de) zur Verfügung.

Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Die Bewerbungsunterlagen werden sonst unter Beachtung des Datenschutzes vernichtet.