Truppmann Teil 2 Ausbildung in der VG Pellenz


In den vergangenen Wochen wurde im Rahmen eines Lehrgangs die Truppmann Teil 2 Ausbildung in der Verbandsgemeinde Pellenz durchgeführt. Der zweite Teil der Truppmann-Ausbildung soll die im ersten Teil erlernten Dinge vertiefen und auch speziell auf die örtlichen Gegebenheiten eingehen. So wurden innerhalb von 11 Abendveranstaltungen neben den Grundtätigkeiten im Brand- und Hilfeleistungseinsatz auch fachspezifische Dinge wie Fahrzeuge der Pellenz, Konzepte, FEZ & ELW, Objektkunde und Planspiel unterrichtet bzw. gezeigt.

Am Ende des Lehrgangs stand für die Teilnehmer eine schriftliche Prüfung auf den Plan, mit deren Ergebnis der Wehrleiter Jörg Schrömges und der Lehrgangsleiter Martin Schleich sehr zufrieden waren.
Wehrleiter Jörg Schrömges zeigte sich sehr zufrieden mit den Lehrgangsergebnissen und führte hierzu aus: „Eine fachlich hochwertige Ausbildung ist in der heutigen Zeit extrem wichtig. Nur wer sein zur Verfügung stehendes Material richtig anwenden kann, kann auch adäquat helfen.“

Büroleiter Oliver Fender überbrachte den erfolgreichen Lehrgangsteilnehmern die besten Grüße von Bürgermeister Klaus Bell und dankte den Kameradinnen und Kameraden für ihr ehrenamtliches Engagement.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.