Verbandsgemeindesekretär-Anwärter/in

Einstellung
jeweils zum 01.07. eines Jahres im Beamtenverhältnis auf Widerruf

Einstellungsvoraussetzungen
Qualifizierter Sekundarabschluss I 

Ausbildungsdauer
2 Jahre

Anwärterbezüge

1. Ausbildungsjahr1.123,25 EUR
2. Ausbildungsjahr1.123,25 EUR


Verlauf der Ausbildung

Die Ausbildung für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt im Verwaltungsdienst erfolgt dual.

Insgesamt werden 13 Monate in den verschiedenen Fachbereichen der Verbandsgemeindeverwaltung absolviert. In dieser Praxisphase findet eine Gastausbildung statt sowie regelmäßige Besuche im Kommunalen Studieninstitut in Koblenz.

Die Theorie wird den Anwärtern in der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen vermittelt. Dort verbringen sie 11 Monate und lernen die verschiedenen Rechtsthemen kennen. Ehrgeiz sowie Verständnis für komplexe Texte und Gesetzesvorschriften sind für einen Abschluss Grundvoraussetzung.


http://verwaltung-typisch-anders.de/de/ausbildung/

https://www.youtube.com/watch?v=rR7dJx0qZmM&t


Ausbildungsbeauftragter

Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.