JF Pellenz A.jpg
Jugendfeuerwehren der Pellenz

Was ist die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. In der Verbandsgemeinde Pellenz unterhalten die Löschzüge Kruft, Plaidt und Nickenich jeweils eine Jugendfeuerwehr mit insgesamt 58 Kindern und Jugendlichen.


Aufgabe der Jugendfeuerwehr?

Ziel der Jugendfeuerwehrarbeit ist es, die Kinder und Jugendlichen an die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr heranzuführen und für den späteren Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten. 

Weiter wirkt die Jugendfeuerwehr auch bei der allgmeinen Jugendarbeit mit, wo verschiedenste Projekte durchgeführt und unterstützt werden.


Ausbildung in der Jugendfeuerwehr

Die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen erfolgt durch den Jugendwart. Er bildet das Verbindungsglied zwischen der Wehrführung und der Jugend.

JF-Plaidt.JPG
Übung der Jugendfeuerwehr

Die Ausbildung erfolgt nach einem Ausbildungsplan, welcher sich in Theorie und Praxis aufteilt. Werden in der Theorie die notwendigen Kenntnisse vermittelt ( z.B. wie ein Strahlrohr zu bedienen ist), so wird in der Praxis die Theorie geübt.

Die Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit in der Ausbildung die Jugendflamme zu erwerben, welche ein Leistungsabzeichen in drei Stufen ist. Ebenfalls kann die Leistungsspange erworben werden, welche die höchste Auszeichnung für einen Jugendfeuerwehrangehörigen ist, die in der Deutschen Feuerwehrjugend erreicht werden kann. 

Neben den Übungen, werden die Leistungen auch immer wieder beim "Spiel ohne Grenzen" mit benachbarten Jugendfeuerwehren abgefragt.

Ausbildungsinhalte sind unter anderem: Rechtl. Vorschriften, Brandlehre, Techniche Hilfe,  Erste Hilfe, Knoten und Stiche, Fahrzeug- und Gerätekunde, Sprechfunk, sowie Sport (Schwimmen).


Der Spass kommt nicht zu kurz!

Zeltlager JF Plaidt.JPG
Kreisjugendfeuerwehrtreffen

Neben der Ausbildung und Vorbereitung jedes Einzelnen auf den Feuerwehrdienst, ist es auch wichtig den Teamgeist zu entwickeln. Denn die Feuerwehr ist keine "One-Man-Show". Nur im Team ist man gemeinsam stark. Um die Gemeinschaft zu fördern werden verschiedenste Unternehmungen mit der Jugendfeuerwehr durchgeführt. So findet regelmäßig ein Zeltlager, sowie  Wander- und Grilltage  statt. Auch wird jedes Jahr eine Weihnachtsfeier gestalltet.

All dies soll dazu beitragen, den Spass an der Feuerwehr und den Teamgeist zu fördern.


Mit Welchem Alter kann man in die Jugendfeuerwehr eintreten?

Mit 10 Jahren kann man in die Jugendfeuerwehr eintreten und max. bis zum 18. Lebensjahr Mitglied bleiben.

Ab dem 16. Lebensjahr ist es möglich in die Freiwillige Feuerwehr einzutreten.


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Jugendfeuerwehr  Kruft, Plaidt und Nickenich

Kontakt
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.