Löscheinheit Plaidt

„112“ das ist nicht nur die Rufnummer der Feuerwehr, denn auf diese Zahl kann die Feuerwehr Plaidt im Jahr 2016 zurückblicken. Gegründet im Jahr 1904 entwickelte sich die Feuerwehr immer weiter zu einer festen Größe in der Ortsgemeinde, welche bis heute Tag und Nacht für die Sicherheit ihrer Bürger da ist.  

Die Löscheinheit Plaidt besteht aus 58 aktiven Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, sowie 7 Kameraden in der Alterswehr. Die 1989 gegründete Jugendfeuerwehr bildet heute 17 Jugendliche aus den Löschzügen Plaidt und Saffig  aus.

Ausgerüstet ist die Löscheinheit Plaidt mit einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20), einem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), einem Rüstwagen (RW 1), einem Mehrzweckfahrzeug (MZF3), sowie einem  Mannschaftstransportfahrzeug (MTF).

Zusätzlich unterhält die Löscheinheit Plaidt eine Anhängerleiter (AL 12), sowie einen Transportanhänger.

Auch ist die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ), sowie der Einsatzleitwagen (ELW1) in Plaidt stationiert.

Neben der Ortsgemeinde Plaidt mit fast 6.000 Einwohnern, zwei Kindergärten, einer Grundschule sowie einer Integrierten Gesamtschule mit insgesamt fast 1000 Kindern und Jugendlichen, gehören auch zwei Altenheime und zwei Industriegebiete mit mehreren Großfirmen zum Einsatzgebiet der Feuerwehr Plaidt. Weiter werden auch ein Autobahnabschnitt der A61, sowie die B256 und die L117 von der Löscheinheit Plaidt betreut, welche immer wieder den Einsatz des Feuerwehr benötigen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Feuerwehr Plaidt: www.feuerwehr-plaidt.de

Kontakt
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.