Für mehr Nachhaltigkeit in Schulen – Grundschule Kruft ausgezeichnet


Schon von Beginn an von der Idee begeistert, wollte sich die Grundschule Kruft bereits vor zwei Jahren bewerben. Doch in Zeiten von Wechselunterricht und Pandemie standen dann leider andere Themen im Vordergrund. Dieses Jahr war es dann soweit. Schnell sprach sich die Schülerkonferenz dafür aus, ein Bewerbungsvideo zu drehen, um ausgewählte Aktivitäten der Schule vorzustellen. Mit Erfolg! Die Grundschule wurde jetzt von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig mit der Plakette „Nachhaltige Schule“ ausgezeichnet.

Die Freude war groß: per Videokonferenz nahmen die Schülerinnen und Schülern der Grundschule Kruft am Freitagnachmittag an der Auszeichnung zur „Nachhaltigen Schule“ durch Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig teil. Für den Einsatz in Sachen Nachhaltigkeit und Klimaschutz sowie für die hervorragende Zusammenarbeit aller Beteiligten dankte die Ministerin herzlich.

„Im Namen der Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz und auch ganz persönlich danke ich allen Schülerinnen und Schülern, der Lehrerschaft und den Eltern der Grundschule Kruft für ihr außergewöhnliches Engagement und gratuliere herzlich zum großen Erfolg“, so Hildegard Görgen, erste Beigeordnete der VG Pellenz.

Bewerbungsvideo auf https://youtu.be/k7TFAsjf4Kw