Erweiterungsbaustein (Sekundarstufe -7./8. Schuljahr)

Erweiterungsbausteine (Sekundarstufe 7./8.)

1. Verbrennungsvorgang

Ziele: Die Schüler sollen erkennen, dass es feste, flüssige und gasförmige Stoffe gibt, die sich in ihrer Brennbarkeit unterscheiden. Dabei sollen sie wissen, dass die Verbrennung unter verschiedenen Begleiterscheinungen erfolgt.

Teillernziel 1: Die Schüler sollen die Voraussetzungen des Verbrennungsvorganges erarbeiten.

Teillernziel 2: Gleiche Stoffe verbrennen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit.

Teillernziel 3: Die Verbrennung ist nur eine spezielle Form der Oxidation, wobei der Brennstoff der oxidierbare Stoff, der Sauerstoff das Oxidationsmittel und die Zündtemperatur die Mindesttemperatur ist.


2. Löschmöglichkeiten

Ziele: Die Schüler sollen den Löschvorgang erklären können.


Teillernziel 1: Einen Brand kann man löschen, indem man eine der Voraussetzungen des Verbren- nungsvorganges völlig entfernt.

Teillernziel 2: Die Schüler lernen die Wirkungsweise verschiedener Löschmittel (Wasser, Schaum, Kohlendioxid, Sand, Pulver) kennen. Sie sollen die Wirkungsweise eines Feuerlöschers kennen.


3. Richtiges Verhalten bei einem Brand

Ziele: Die Schüler sollen lernen, wie man sich bei einem Brand richtig verhält.

Teillernziel 1: Sie sollen die Gefahren bei einem Brand richtig einschätzen können und ent- sprechend reagieren.

Teillernziel 2: Sie sollen die unterschiedlichen Alarmierungs- und Warnmöglichkeiten kennen lernen.

Teillernziel 3: Sie sollen erkennen, dass zur Rettung von Menschen geeignete Rettungswege, meist entsprechend gekennzeichnet, zur Verfügung stehen, die unbedingt benutzt werden sollten.

Teillernziel 4: Sie sollen Löscheinrichtungen kennen lernen.

Teillernziel 5: Sie sollen lernen, dass eine Einweisung der Feuerwehr bei Ankunft am Brandort notwendig ist.


4. Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes

Teillernziel 1: Die Schüler sollen Anlagen und Einrichtungen des vorbeugenden Brandschutzes kennen lernen und ihre Notwendigkeit einsehen.
- Sie lernen Rettungswege und ihre Sicherung kennen
- Sie lernen, was ein Brandbekämpfungsabschnitt ist und wie er gesichert wird.
- Sie lernen verschiedene Löscheinrichtungen kennen.
- Sie lernen unterschiedliche Brandmeldeeinrichtungen kennen.

Teillernziel 2: Die Schüler sollen selbstständig in der näheren bzw. weiteren Umgebung (Schule, Hochhaus, Supermarkt etc.) Brandschutzeinrichtungen auffinden.

Teillernziel 3: Die Schüler sollen am Beispiel einer größeren baulichen Anlage (Kaufhaus, Industriebetrieb) Brandschutzeinrichtungen und ihre Notwendigkeit kennen lernen.


5. Berufsbild des Feuerwehrbeamten bei einer Berufsfeuerwehr

Teillernziel 1: Die Schüler sollen das Aufgabenspektrum der Feuerwehr kennen lernen.

Teillernziel 2: Die Schüler sollen darüber informiert werden, wie die Feuerwehr ihre Aufgaben bewältigt.

Teillernziel 3: Sie erhalten Informationen über Berufstätigkeit, Ausbildung und Aufstiegs- möglichkeiten bei der Feuerwehr.

Teillernziel 4: Sie sollen eine Betriebserkundung planen, durchführen und auswerten.