Brandschutzmobil

Brandschutzmobil/Feuerwehrinformationsfahrzeug

Die Brandschutzerziehung (BSE) war schon immer ein wichtiges Thema in der Freiwilligen Feuerwehr Pellenz. Über die Jahre konnte mehr Ausstattung und Material für die BSE angeschafft werden um die Kinder immer besser auf die Gefahren des Feuers aufmerksam zu machen. 2015 hatte der jetzige Wehrleiter Jörg Schrömges, damals "Leiter Brandschutzerziehung", die Idee ein repräsentativen Fahrzeuges für die Brandschutzerziehung zu beschaffen. Diese Idee wurde Bürgermeister Klaus Bell vorgestellt, welcher sofort hinter dem Projekt stand. „Wenn wir mehr dafür tun können das Brände verhindert werden, dann ist das keine Frage, dass ich hinter diesem Projekt stehe“, so Bürgermeister Klaus Bell.

Mit Unterstützung der Sponsoren konnte das Brandschutzmobil oder auch Feuerwehrinformationsfahrzeug (FIF), welches in Rheinland-Pfalz einmalig ist und Vorbildcharakter hat, an die Freiwillige Feuerwehr Pellenz offiziell übergeben werden.

Auf den Weiteren Seiten erfahren Sie mehr über die:

 

Nähere Informationen können Sie auch von Wehrleiter Jörg Schrömges und dem Leiter Brandschutzerziehung Torben Stöver erhalten.